The Sound of...

BeEurope - Hörspiel über Europa und Gemeinschaft am Staatstheater Nürnberg

Gestern haben die Nürnberger Wochen gegen Rassismus begonnen und es gibt einiges an Programm. Darunter auch das junge Theater Plus vom Staatstheater Nürnberg. Ganz den aktuellen Umständen zum Trotz haben die da auch etwas auf die Beine gestellt.

 

BeEurope oder Wir müssen noch schnell die Welt retten – klingt wie ein Lied von Tim Bendzko, ist aber eigentlich ein Hörspiel von Plus, dem jungen Theater vom Staatstheater Nürnberg.
Zusammen mit der Veit-Stoß-Realschule haben Anja Sparberg und Ingo Schweiger ein Projekt zum Thema Europa ins Leben gerufen.
Während zu Beginn der Gedanke eines Theaterstücks im Raum stand, hat die Gruppe dann wegen Corona nicht nur ihre Proben auf digitale Treffen verlegt, sondern auch aus einem Theaterstück ein Hörspiel gestaltet, mit eigener Geschichte, eigenen Texten und einer Botschaft am Ende.
Im Rahmen der Nürnberger Wochen gegen Rassismus wurde das Stück jetzt veröffentlicht im digitalen Fundus des Staatstheaters Nürnberg und bietet damit kostenlos einen Beitrag und 23 Minuten eine unterhaltsame Geschichte für Menschen jeden Alters.
Ida Hinterholzinger war im Gespräch mit Anja Sparberg über das Hörspiel:

 

 
AutorIn: Ida Hinterholzinger | Format: MPEG-1 Layer 3 | Dauer: 14:11 Minuten

Wer jetzt Lust bekommen hat das ganze Stück anzuhören, der findet es auf der Seite des Staatstheaters Nürnberg im digitalen Fundus unter Plus und weitere Angebote zu den Nürnberger Wochen gegen Rassismus findet ihr auf der Homepage der Stadt Nürnberg, einfach mal nach „Wochen gegen Rassismus“ suchen, da ist einiges dabei!

 

Dein Kommentar

Email:
BesucherInnen-Kommentare

Playlisten

Keine Playlisten
x
%s1 / %s2